Ticket To The Moon – Geschichte

 

70er Jahre

Schon als Kind entwickelt der Gründer von TTTM, Charly, eine tiefe Liebe für Hängematten. Er benutzt unter anderem die alten Strohnetze seines Vaters, um damit Hängematten zu basteln.

 

1994

 

Während seiner Reise nach Indien kauft Charly Polyestergewebe, bindet es an beiden Enden an die Bäume und bastelt so eine Hängematte zum Schutz vor Insekten und Schmutz. Er lebt ein "Hippie-Leben" in Westindien, schließt sich anderen Wanderern an und kreiert die Camping-Hängematte: Manchmal hängen mehr als 30 Hängematten am selben Baum..

 

1996

 

Bei einem Besuch in Bali entdeckt Charly einen fantastischen neuen Stoff: (das) Fallschirmnylon. Bald beginnt seine Mission, die ultimative Hängematte zu kreieren: leicht zu tragen, einfach und schnell aufzubauen. In diesem Sinne wurde die TTTM Fallschirm Hängematte geboren. Geliefert mit einer seitlich angebrachten Tasche, ermöglichen nautische Seile und Edelstahlhaken einen schnellen und einfachen Aufbau und die typischen Dreifach-Sicherheitsnähte sorgen für optimale Sicherheit.

 

Charlys revolutionäres neues Hängematten-Design mit einem atmungsaktiven, widerstandsfähigen, schimmelresistenten und haltbaren Material, erhältlich in lebendigen Farben, ist ein sofortiger Hit. Charly beginnt, sein Produkt auf Musikfestivals, Messen und Straßenmärkte in ganz Europa zu verkaufen.

 

1997

 

Nach einem großen Anfangserfolg bei vielen europäischen Musikfestivals erkennt Charly, dass seine Hängematten mehr als nur eine Möglichkeit sind, die Ausgaben seiner Reisen zu decken ...

 

1998

 

Ticket To The Moon wird ein eingetragenes Warenzeichen und eröffnet seinen ersten Laden in Bali.

 

2000

 

Die erste TTTM Heimproduktionsstätte wird eröffnet. TTTM führt seinen originalen Moonchair auf dem Markt ein, der sofort an Popularität gewinnt; Ein kleinerer für die Kinder, der Mini Moonchair, folgt bald.

 

2001

 

Nach den ersten fünf erfolgreichen Jahren kommt die Mini Hängematte auf den Markt. Die Produktlinie umfasst jetzt Einzel-, Doppel- und Mini-Hängematten

 

2002

 

Die Herstellung von TTTM verlagert sich von Heimarbeit zu einer echten Fabrik.

 

2003

 

Das TTTM Pocket Frisbee aus Schnittresten kommt auf den Markt.

 

2004

 

Die King Size Hängematte, 320 x 230 cm, kommt auf den Markt: mehr Platz, mehr Spaß!

 

2005

 

Die TTTM Plane und das Moskitonetz werden vorgestellt: diese willkommenen Produkterweiterungen bieten ein noch größeres Hängemattenvergnügen, da sie vor  Umwelteinflüssen und Schädlingen schützen.

 

2006

 

Die Fans der TTTM-Hängematten sind mittlerweile auf allen Kontinenten zu finden, und eine Bewegung beginnt sich zu formen: Sie bringt Menschen mit einer positiven Einstellung und einem Wunsch nach einer besseren Lebensweise zusammen. Zur gleichen Zeit beginnen einige Mitglieder des TTTM Stammes den Kodi zu helfen, ihre Lebensbedingungen zu verbessern und dabei gleichzeitig ihre Kultur zu bewahren.

 

2007

 

Das Bestreben , ein "Zero Waste" - Produzent zu werden, führt zur Einführung einer Reihe neuer Produkte wie das Beach Blanket und eine ganze Reihe von umweltfreundlichen Taschen.

 

2008

 

Die Zeiten, in denen TTTM Hängematten nur bei Musikfestivals und im Freien zu finden waren, sind längst vorbei; jetzt sind sie auf Balkonen, in Wohnzimmern, an Bushaltestellen, ja sogar auf Booten und Flugzeugen zu sehen. Es ist nicht nur ein Bett in einer Tasche, sondern auch der ultimative Spielplatz für Kinder und Erwachsene.

 

2009

 

TTTM bringt eine neue mondförmige Tasche für Hängematten auf den Markt.

 

Die TTTM Foundation ist offiziell gegründet und entwickelt Gesundheits-, Kultur-, Bildungs- und Entwicklungshilfeprogramme für den Kodi-Stamm im Mandorak County westlich von Sumba. Diese sind Teil des Programmes der sozialen Verantwortung des Unternehmens

 

2010

 

Ticket To The Moon präsentiert seinen eigenen Aluminiumkarabiner, der in einer eleganten Schwarz-Weiß-Kombination kommt.

 

2011

 

TTTM feiert 15 Jahre Hängemattenproduktion und spendet das 400.000 ste Produkt für eine Wohltätigkeitsauktion.

 

2012

 

TTTM führt eine weitere Neuerung ein: den baum-freundlichen Gurt. Er verteilt das Gewicht des Benutzers gleichmäßiger und schützt folglich auch die Rinde des benutzten Baums. Sie sind auch eine willkommene Lösung für glatte Oberflächen wie Metallstangen, da sie eine bessere Haftung bieten.

 

2013

 

TTTM kreiert die Mammock, eine riesige Hängematte in 6x3m - sie bietet noch mehr Platz, mehr Spaß und erzeugt noch viel mehr Lächeln!

Wieder einmal revolutioniert TTTM die Hängemattenindustrie.

2014

Nach einer 2-jährigen Vorbereitungszeit kehrt Ticket to the Moon mit einer neuen Corporate Identity und neuem Look im Internet und in den Geschäften zurück. TTTM führt auch benutzerdefinierte Funktionen ein und behält dabei die gleiche hohe Qualität bei. Eine brandneue Verpackung kommt auf den Markt: das Express-Fixing-Moon-Bag, in dem sich das Aufhängungssystem (Haken oder Karabiner) außen befindet. Eine Hängemattenfabrik mit 1500 Quadratmetern wird eröffnet und bietet optimale Verarbeitungslösungen und Arbeitsbedingungen.

 

2015

 

Die Suche nach der ultimativen Hängematte geht mit der Einführung von individuellen Druckmustern und neuen Hängematten-Innovationen weiter

 

2016

Die Perfect Hammock wird als weitere Alternative zwischen der King Size und Mammock Hammock eingeführt. Inzwischen wird die Mammock um zwei Meter auf eine Größe von 800 x 300 cm verlängert und ist nun die längste Hängematte auf dem Markt.

Die von TTTM neu erfundenen Moon Straps werden eingeführt und bieten fortan noch mehr Sicherheit, da sie eine höhere Traglast zulassen.

 

2017

Alle Mammocks and Perfect Hammocks sind jetzt serienmäßig mit Moonstraps, Karabinern und Sleeves ausgestattet. Bei all unseren Taschen wurden sowohl Design als auch Funktionalität überarbeitet und gleichzeitig führten wir unsere neuen Keyring Bags (verpackt im Miniatur-Hängemattenbeutel) ein.

Auch im Marketingbereich gibt es einige Neuerungen: neue LCD-Bildschirme, Sticker, T-Shirts und neu designte Displays für unsere Eco-Bag-Produkte.

2018

Die neue TTTM Website ist online und versorgt euch ab sofort mit allen Ticket to the Moon Produkten inklusive allen Accessoires.

Wir forschen laufend an neuen Produkten wie zum Beispiel einer Reihe leichtgewichtiger Produkte um euch auch weiterhin mit der besten Camping- und Trekkingausrüstung zu versorgen.

Stay Connected